Auslandspraktikum oder Außenwirtschaftskonzept

Zum Ende des weiterbildend weiterbildenden Kurses werden die Teilnehmer ein Auslandspraktikum absolvieren. Die Praktikumsplätze werden von der HWK Schwerin in Zusammenarbeit mit anderen Teilnehmern des Hanse-Paralments angeboten.

Alternativ können die Teilnehmer ein umfassendes Außenwirtschaftskonzept für Ihr eigenes Unternehmen erstellen.